Capitel: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Die gantze Heilige Schrifft: Deud\ch (Luther 1545)

Ein Capitel zurückEin Capitel weiter

Das ander Buch der Könige

Capitel 1

Auch fielen die Moabiter abe von J\rael da Ahab tod war.
2 VND Aha\ia fiel durchs gitter in \einem Saal zu Samaria / vnd ward kranck / Vnd \andte Boten / vnd \prach zu jnen / Gehet hin vnd fragt BaalSebub den Gott zu Ekron / Ob ich von die\er kranckheit gene\en werde?
3 Aber der Engel des HERRN redet mit Elia dem Thi\biten / Auff vnd begegene den Boten des königs zu Samaria / vnd \prich zu jnen / J\t denn nu kein Gott in J\rael / das jr hin gehet zu fragen BaalSebub / den Gott Ekron?
4 Darumb / \o \pricht der HERR / Du \olt nicht von dem Bette komen darauff du dich gelegt ha\t / \ondern \olt des tods \terben. Vnd Elia gieng weg.
5 VND da die Boten wider zu jm kamen / \prach er zu jnen / Warumb kompt jr wider?
6 Sie \prachen zu jm / Es kam vns ein Man er auff entgegen / vnd \prach zu vns / Gehet widerumb hin zu dem Könige / der euch ge\and hat / vnd \precht zu jm / So \pricht der HERR / J\t denn kein Gott in J\rael / das du hin \ende\t zu fragen BaalSebub / den Gott Ekron? Darumb \oltu nicht komen von dem bette / darauff du dich gelegt ha\t / \ondern \olt des tods \terben.
7 Er \prach zu jnen / Wie war der Man ge\talt der euch begegenet / vnd \olchs zu euch \aget?
8 Sie \prachen zu jm / Er hatte eine rauche Haut an / vnd einen leddern Gürtel vmb \eine lenden. Er aber \prach / Es i\t Elia der Thi\biter.
9 VND er \andte hin zu jm einen Heubtman vber funffzig / \ampt den\elbigen funffzigen. Vnd da der zu jm hin auff kam / Sihe / da \as er oben auff dem berge / Er aber \prach zu jm / Du man Gottes / der König \agt / du \olt er abe komen.
10 Elia antwortet dem Heubtman vber funffzig / vnd \prach zu jm / Bin ich ein man Gottes / So falle fewr vom Himel vnd fre\\e dich vnd deine funffzige / Da fiel fewr vom Himel / vnd fras jn vnd \eine funffzige. Luc. 9.
11 VND er \andte widerumb einen andern Heubtman vber funffzig zu jm / \ampt \einen funffzigen. Der antwortet / vnd \prach zu jm / Du man Gottes / \o \pricht der König / Kom eilends er ab.
12 Elia antwortet / vnd \prach / Bin ich ein man Gottes / So falle fewr vom Himel / vnd fre\\e dich vnd deine funffzige. Da fiel das fewr Gottes vom Himel / vnd fra\\ jn vnd \eine funffzige.
13 DA \andte er widerumb den dritten Heubtman vber funffzig / \ampt \einen funffzigen. Da der zu jm hin auff kam / beuget er \eine knie gegen Elia vnd flehet jm / vnd \prach zu jm / Du man Gottes / Las meine \eele vnd die \eele deiner Knechte die\er funffzigen fur dir etwas gelten.
14 Sihe / das Fewr i\t vom Himel gefallen / vnd hat die er\ten zween Heubtmenner vber funffzig mit jren funffzigen gefre\\en / Nu aber las meine \eele etwas gelten fur dir.
15 Da \prach der Engel des HERRN zu Elia / Gehe mit jm hin ab / vnd furchte dich nicht fur jm. Vnd er macht \ich auff / vnd gieng mit jm hin ab zum Könige /
16 vnd er \prach zu jm / So \pricht der HERR / Darumb / das du ha\t Boten hin ge\and vnd la\\en fragen BaalSebub den Gott zu Ekron / als were kein Gott in J\rael / des wort man fragen möchte / So \oltu von dem Bette nicht komen / darauff du dich gelegt ha\t / \ondern \olt des todtes \terben.
17 Al\o \tarb er nach dem wort des HERRN / das Elia geredt hatte. Vnd Joram ward König an \eine \tat / im andern jar Joram des \ons Jo\aphat des königs Juda / Denn er hatte keinen Son.
18 Was aber mehr von Aha\ia zu \agen i\t / das er gethan hat / Sihe / das i\t ge\chrieben in der Chronica der könige J\rael. Jnfr. 3.


Ein Capitel zurückEin Capitel weiter